Gesellschaft zum Distelzwang

Wie das Doppelwappen und der früher gebräuchliche Name "Adelige Gesellschaft zum Narren und zum Distelzwang" nahelegen, entstand die Gesellschaft aus dem Zusammenschluss zweier Adelsstuben: der Gesellschaft zum Narren (der Narr, der Hofnarr, war ein verbreitetes Adelssymbol) und der Gesellschaft zum Distelzwang (Distelzwang = alter Name für Distelfink, war wohl ein Hauszeichen).

Aktuelles

Von Narren und Distelfinken


Das neue Buch zur Geschichte der Gesellschaft zum Distelzwang

 

» Weiterlesen

Aktuelles Umfeld Burgergemeinde
13.11.2017
Politlounge im Rahmen des 600-Jahr-Jubiläums: Jugendliche politisieren im Berner Rathaus
An der Politlounge vom 13. November 2017 ...
Weiterlesen
10.10.2017
Michèle König übernimmt die Leitung des Burgerlichen Sozialzentrums
Per 1. Januar 2018 übernimmt Michèle König die ...
Weiterlesen
Aktuelles Umfeld Burgergemeinde - Mehr…